Schlagwort-Archive: Schüler

Pressemitteilung

07.10.2014 ‐ Pressemitteilung des Fördervereins der Grundschule am Forst e.V.

Rückblick auf die Erfolge des vergangenen Schuljahrs und ein Ausblick auf 2014/15
Auch an der Grundschule am Forst in Kamenz ist das Schuljahr 2014/15 erfolgreich gestartet. Die neuen Erstklässler haben sich gut eingelebt, die ersten Noten wurden vergeben und die begehrten Ganztagsangebote haben alle begonnen.
Nun wird sich auch bald der Vorstand des Fördervereins der Grundschule zur seiner ersten Sitzung im neuen Schuljahr treffen. Das ist ein guter Anlass, um einmal auf das vergangene Schuljahr zurückzublicken und die mit vielen Helfern gemeinsam erfolgreich umgesetzten Projekte zu würdigen.
So konnte vor allem dank großzügiger Spenden der Eltern und Großeltern während des letztjährigen Weihnachtsprogramms der Grundschule eine neue und große Schulhofuhr  erworben werden, die nun gut sichtbar für alle Schüler an der Turnhalle angebracht wurde. Besonderer Dank geht dafür auch an Frau Freudenberg, Frau Lieberwirth und den Schulhort für die finanzielle Unterstützung.
Darüber hinaus ist es im letzten Schuljahr endlich gelungen, zur Verbesserung der Verkehrssicherheit, im Bereich der Hofeinfahrt der Grundschule ein neues Geländer zu installieren. Für die Umsetzung des Projekts möchte sich der Förderverein der Grundschule insbesondere bei Frau Schirack und Frau Kutsche von der Stadt Kamenz bedanken.
Eine große Herausforderung war auch die Anschaffung und Errichtung eines Wetterschutzdaches für die Schüler der LRS‐Klassen. Diese mussten bisher bei Wind und Wetter vor der Schule auf den Taxitransfer zu ihren Heimatorten warten. Nun können sich die Schüler in einer extra für sie errichteten „Haltestelle“ unterstellen und sicher und trocken auf Ihre Heimfahrt warten. Für die in diesem Bauprojekt gewährte großzügige finanzielle Unterstützung danken wir den Unternehmen EDEKA Kamenz Inh. Manuela Peltzer, Energie‐ und Wasserversorgung AG Kamenz, Just4babys&kids Inh. Stefanie Hellmann, Jurisch Haustechnik GmbH und Schilder‐ & Werbeservice Hauffe GmbH. Nicht vergessen möchten wir dabei die fleißigen Helfer, die uns beim Ausbau des Taxistandes sowie beim Transport von Baumaterial tatkräftig unterstützt haben: Unser besonderer Dank gilt dabei Herrn Sauer, Herrn K.H. Bergien, Herrn Sieg, Herrn Olexy, Herrn Friede und natürlich allen Hausmeistern der Grundschule.
Als ein weiteres großes Projekt sei die neue Reckanlage genannt, die in Zusammenarbeit mit dem Schulhort angeschafft werden konnte.Förderverein der Grundschule am Forst e.V.

Das letzte Schuljahr war jedoch nicht nur von Baumaßnahmen geprägt.  Gemeinsam mit dem
Bikehouse Kamenz konnte den Ferienkindern erneut  eine Fahrradwerkstatt angeboten werden, welche sich wieder großer Beliebtheit erfreute. Vielen Dank dafür an Herrn Scheibe für seine Geduld mit den kleinen Monteuren.
Als ein Höhepunkt gilt auch die Exkursion in den Tagebau nach Wiesa, bei der den Kindern die
Besonderheiten der Tongrube erläutert wurden. Wir danken Herrn Wolf von der Firma Stefan
Schmidt Meissen für sein persönliches Engagement.
Selbstverständlich konnte auch die Schulbibliothek dank der Mittel des Fördervereins wieder mit zahlreichen neuen Büchern und Zeitschriften ausgestattet werden. Damit das Feiern nicht zu kurz kommt, wurde das jährliche Schulfest finanziell unterstützt.
Dieser Rückblick zeigt, wie erfolgreich die Arbeit des Fördervereins der Grundschule am Forst im letzten Schuljahr war und erlaubt einen gut gestimmten Ausblick auf das neue Schuljahr, denn dieses ist zwar noch jung aber schon reich an Ereignissen.
Wie in jedem Jahr haben alle Schüler der Grundschule ein pädagogisch wertvolles Hausaufgabenheft geschenkt bekommen, diesmal allein durch die Unterstützung der
Wohnungsbaugenossenschaft Kamenz eG – vielen herzlichen Dank dafür von allen Kindern! Damit gelingt der Start ins neue Schuljahr.
Auf Grund geänderter Verteilungsschlüssel bei der öffentlichen Finanzierung der Ganztagsangebote waren dieses Jahr besonders starke Einschnitte zu verkraften. Durch das Engagement des Fördervereins und durch namhafte Spenden konnte das seit Jahren gepflegte vielfältige Ganztagsangebot der Grundschule aufrechterhalten werden. Wir danken dafür Frau Kowalczyk und Herrn Borkmann von der Firma IGD Installationsgesellschaft Dresden sowie Herrn Schmidt, der als Inhaber des Unternehmens Stefan Schmidt Meissen die komplette Ausstattung des Ganztagsangebots Töpfern übernommen hat.
Leider können hier nicht alle Helfer und Spender genannt werden. Wir möchten uns aber bei allen noch einmal recht herzlich bedanken und hoffen weiterhin auf Ihre nachhaltige Unterstützung.
Damit der Förderverein den Schülern der Grundschule am Forst auch in Zukunft weiter helfen kann, werden immer neue Mitglieder gesucht. Wenn Ihr Kind oder Enkelkind, Ihr Neffe oder Ihre Nichte oder Ihr Patenkind Schüler an unserer Schule ist oder wird, können Sie ihn oder sie ganz persönlich unterstützen: Werden Sie Mitglied im Förderverein der Grundschule am Forst! Unter http://www.schule‐am‐forst.de stellen wir Ihnen die Grundschule, den Hort, den Elternrat und den Förderverein genauer vor. Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit.

Der Vorstand des Fördervereins der Grundschule am Forst e.V.

Hagen Bergien   Nadine Gailus   Bert Frenzel   Ina Neufeldt   Michael Schiewack

Advertisements

Danke

Wir haben schon darauf Hingewiesen und möchten es gern noch einmal tun. Wir haben nun eine tolle Unterstellmöglichkeit für unsere Kinder, die mit dem Taxis nach der Schule abgeholt werden. Denn bei Regen und Schnee sah es bis jetzt so ziemlich feucht und kalt aus.

Dafür richtig ins Zeug gelegt haben sich bei der Anschaffung der Vorstand der Grundschule am Forst e.V. und vor allem Herr Peltzer vom EDEKA-Markt in Kamenz. Danke dafür.

Daneben gab es noch andere wichtige Unterstützer, die wir unbedingt erwähnen wollen und mit Ihrem Beitrag wichtiges geleistet haben.
Es wären: Frau Althaus, Herr Sauer, Herr K.-H. Bergien, Herr André Sieg, Herr Matthias Olexy, Herr Volker Friede und unsere Hausmeister.

Sollten wir jemanden vergessen haben so bitten wir ums Nachsicht und persönliche Nachricht.

Danke Danke Danke!

Der Vorstand der Grundschule am Forst e.V.

Abschied

Scheiden tut weh

Heute Abend wurden die 4.Klassen der Grundschule am Forst feierlich verabschiedet. Traditionell waren die 2. Klassen für das Programm zuständig. So auch dieses mal und zwar auf ganz besonderer Art und Weise. Ein tolles Theaterstück wurde aufgeführt mit Musikeinlagen untermalt.
Der Vorsitzende des Fördervereins Hagen Bergien hielt u.a. eine kleine Rede und verabschiedete ebenso die Schüler.
Der gesamte Förderverein der Grundschule am Forst e.V. wünscht allen „Abgängern“ eine tolel Ferienzeit und einen gelungenen Start in den neuen Schulen. Vielleicht erinnert sich der ein oder andere später an die Grundschulzeit zurück. Wir würden uns darüber freuen.

Der Vorstand der Grundschule am Forst

Rückblick

Ein Rückblick auf das Jahr 2013

Ende Mai traf sich der Vorstand und die Mitglieder des Fördervereins zur jährlichen Mitgliederversammlung. Neben den üblichen Sachthemen zur formalen Vereinsarbeit wurden auch die inhaltlichen Projekte für das kommende Jahr besprochen und ein Resümee des Jahres 2013 gezogen.
Ein ziemlich Erfolgreiches, wie wir finden.
Viele wichtige Projekte, die nicht immer sofort in die Öffentlichkeit gelangen, wurden initiiert oder unterstützt.
U.a. folgende Projekte  für die Grundschule am Forst waren es:

  • Bauausschuß
    05.03.2013 – Sitzung des Bau- u. Stadtentwicklungsausschusses . Im Rahmen der Entwicklung des Stadtteilkonzepts Kamenz Ost wurde im Bauausschuss der Stadt Kamenz auch das Thema „Wiedereröffnung Fichtestraße“ erörtert. Dabei wurde auch die Position der Grundschule (vertreten durch die Direktorin, Frau Graul) gehört. Der Vorstand begleitete Frau Graul zu dieser Veranstaltung.
  • Blütenlauf
    05.05.2013 – Blütenlauf der Stadt Kamenz Zusammen mit dem Elternrat der Grundschule am Forst organisierte der Förderverein wieder den Verkauf von Kuchen an die Teilnehmer und Gäste der Sportveranstaltung Blütenlauf 2013. Die Einnahmen aus dem Verkauf dienen der Finanzierung der Vereinsarbeit.
  • Elternabend
    04.06.2013 – Elternabend der neuen ersten Klassen Der Vorstand nutzte die Gelegenheit, vor den Eltern der neuen ersten Klassen für das Schuljahr 2013/14 über die Arbeit des Fördervereins zu berichten und um neue Mitglieder zu werben.
  • Waldtag
    20.09.2013 – Waldtag der Grundschule am Forst Zum Waldtag 2013 pflanzte der Vorstand gemeinsam mit den Schülern auf dem Schulgelände den wieder durch den Förderverein gestifteten „Baum des Jahres“.
  • Hausaufgabenhefte
    Nachdem durch den Förderverein auf Empfehlung der Schule bereits in den Schuljahren 2011 und 2012 jeweils einen Komplettsatz Hausaufgabenhefte der Firma Roth Edition für alle Schüler angeschafft wurde, konnte der Förderverein dank der finanziellen Unterstützung der Energie und Wasserversorgung Aktiengesellschaft Kamenz dies auch für das Schuljahr 2013/14 übernehmen. Aufgrund des freundlichen Angebots der Wohnungsbaugenossenschaft Kamenz eG wird die Anschaffung für das kommende Schuljahr durch diese übernommen.
  • Fahrradwerkstatt
    Gemeinsam mit dem Schulhort organisierte der Förderverein wieder eine Fahrradwerkstatt. Durch das Engagement von Herrn Scheibe vom Bikehouse Kamenz konnten die Schüler während der Ferien gemeinsam die Teile und Funktionen eines Fahrrads besser kennenlernen und üben, kleine Reparaturen selbst auszuführen.
  • Reckanlage
    Auf Bitten des Schulhorts hat sich der Förderverein finanziell an der Errichtung einer neuen Reckanlage im Außenbereich der Schule beteiligt.
  • Verkehrssicherheit im Schulgelände
    Nach mehrmaligen und intensiven Gespräche mit den zuständigen Dezernaten der Stadt Kamenz ist es zum Ende des Jahres 2013 gelungen, ein vom Hort und vielen Eltern seit langem gewünschtes zusätzliches Geländer im Einfahrtsbereich des Schulhofs zu errichten. Damit konnte die Verkehrssicherheit deutlich verbessert werden. Der Förderverein dankt der Stadt Kamenz, insbesondere der Dezernentin für Stadtentwicklung und Soziales, Frau Elvira Schirack für ihr persönliches Engagement bei der Umsetzung dieses Vorhabens.

Über den Taxistand und die Schulhofuhr haben wir schon berichtet.

2014/15 stehen nicht minder wichtige Aufgaben auf dem Pogramm. Wir freuen uns darauf gemeinsam mit Ihnen diese Projekte zu verwirklichen.

Ihr Vorstand des Fördervereins der Grundschule am Forst